RZO mit Emma Furrer in Samorin, Slowakei, vertreten

21.11.2018 - Carry Berendsen: Das Nationale Kidskaderteam war dieses Wochenende, 17.-18. November, erfolgreich am 31. Slovakia Synchro 2018, V4 Olympic Hopes Competition in Samorin.

Das junge Schweizer Team (Jhge 2005-2007) startete in der Age Group 13-15 Jahr. Am Wettkampf nahmen ausser der Schweiz auch die Nationalmannschaften der Slowakei, Deutschland, Kazachstan und Malta teil, sowie drei Vereine aus der Slowakei und zwei aus Tschechien. Mit dabei war Emma Furrer, Limmat-Nixen Zürich, als Schwimmerin aus dem Regionalen Kidskaderteam RZO 2017-2018. Am Kidsliga-Cup in Mai dieses Jahres schaffte es Emma, als 9. Schwimmerin und Ersatz für das Team selektioniert zu werden. Am Wettkampf gelang Emma eine kleine Sensation und erreichte in der Pflicht den 21. Rang von 73 gestarteten Schwimmerinnen. Sie war hiermit 4. beste Schweizerin im Team. Emma konnte aufgrund dieser Leistung im Kürwettkampf im Team mitschwimmen und holte sich mit dem Team mit einer gut präsentierten und geschwommenen Kür den 3. Rang und die Bronzemedaille.

Herzliche Gratulation an Emma für dieses gute Resultat.

Emma Furrer (3. von re.) mit dem Nationalen Kidskaderteam.

Emma Furrer (3.v.re) mit dem Nationalen Kidskaderteam

 

zurück

Partner

 

swiss aquatics friends

 

Kanton Zürich Sportamt

 

Jugend + Sport

 

Zürcher Kantonalverband für Sport