Zum ersten Mal «Gold»!

18.12.2018 - Uwe Sterzik: RZO U 17 Auswahl gewinnt Schweizer Interregionenturnier. Jahrelang hat Regionaltrainer Uwe Sterzik auf diesen Moment gewartet.

Medaillen gab es immer mal wieder 3. Plätze, 2. Plätze aber ein Turniersieg wurde jeweils z. T. meistens knapp verpasst. Mal war die Konkurrenz, vor allem aus dem Thurgau und dem Tessin zu stark oder man verpasste nur hauchdünn aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den Turniersieg.

Anders diesmal, souverän startete das RZO Team mit einem klaren 13:7 Sieg gegen den Gastgeber aus Lugano, der diesmal den 3. Rang belegte. Dieses Spiel war wohl richtungsweisend für den ganzen Turnierverlauf. Obwohl es der Spielplan mit den Talenten aus der Züricher Region nicht gut meinte, man hatte nur eine kurze Pause während die Romands ausgeruht ihr erstes Spiel bestritten, konnte das Team aus der Westschweiz nach hartem Kampf mit 16:11 niedergerungen werden. Den Turniersieg vor Augen wurden dann am Sonntag die Pflichtsiege gegen die Ostschweizer (16:4) und gegen die Nachwuchstalente aus dem Grossraum Basel (20:2) kompromisslos nach Hause gebracht. War der Turniersieg schon eine Überraschung, verwunderte noch mehr die Deutlichkeit der RZO Ergebnisse gegen die anderen Teams und dies obwohl das Turnier zumindest von Platz 2 bis 4 sehr ausgeglichen war. So konnte z. B. die Westschweiz trotz ständigem Rückstands erst 2 Sek. vor Ende des Spiels den Siegtreffer erzielen und belegte den 2. Platz. Vierter wurde die Auswahl der Ostschweiz und Turnierletzter die Spieler der Basler Region, welche vor allem mit jüngeren Talenten angereist war.

Nachdem die Region Zentralschweiz Ost beim U 15 Interregionenturnier vor 3 Wochen den Turniersieg nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses verpasste, fällt das Fazit durch die aktuelle Goldmedaille nun sehr positiv aus. Erfreulich aus Sicht des Regionaltrainers auch die Sachlage, dass sich mittlerweile die Auswahl aus verschiedenen Vereinen zusammensetzt. Die Nachwuchsarbeit ist breiter aufgestellt als früher, entsprechend geht ein grosser Dank an all diejenigen Vereine mit ihren Nachwuchstrainern, die dazu beigetragen haben.

U 17 RZO Auswahlteam:
stehend v.l Coach U. Sterzik, R. Negro (HOR), L. Kropp (AQU), TJ. Pior (ZUG), A. Szücs (AQU), J. Bessling (HOR), E. Mathis (AEG),
sitzend v. l. J. Doell (AQU), F. Di Febbo (WIN), K. Mancari (WIN), C. Greb (AQU), J. Frei (WIN)
es fehlt A. De Sanctis (AQU)

zurück

Partner

 

swiss aquatics friends

 

Kanton Zürich Sportamt

 

Jugend + Sport

 

Zürcher Kantonalverband für Sport